Alltag

Unser Garten – klein aber fein

Bevor wir auf Haussuche gingen hatte ich kaum Vorstellung wie das Haus aussehen soll, dafür wusste ich aber ganz genau was ich von einem Garten erwarte. Er soll groß und eingewachsen sein. Ich stellte mir Obstbäume vor zwischen denen Hängematten hingen. Die Aussicht auf Feld, Wiesen und Wälder. Die Kinder sollen Platz zum toben, verstecken und entdecken haben. Ich wollte ein großes Gemüsebeet und so viel wie möglich alleine anbauen. Vielleicht würden auch ein paar Hühner bei uns ein neues zu Hause finden.

So weit so gut…

Aber nach einem Jahr Suche musste ich mir eingestehen: „Das findest du nie“ Der Immobilienmarkt ist eine Katastrophe. Das meiste war entweder schwer baufällig oder preislich nicht realisierbar. Irgendwann wurden wir dann doch fündig. Ein Haus auf dem Land in einem Dorf mit guter Infrastruktur (Schule, Kindergarten, Tante-Emma-Laden). Das Haus ausreichend groß, nicht zu alt und schön geschnitten.

Alles war perfekt…fast alles!

Der Garten ist klein, sehr klein. Bäume haben hier keinen Platz. Die Aussicht endet am Zaun, dahinter das nächste Haus. Weil aber sonst alles gut passte haben wir es gekauft. Und nach gut einem Jahr habe ich mich arrangiert. Ich habe geplant, gebuddelt und gepflanzt. Das Ergebnis stimmt mich versöhnlich, auch wenn noch lange nicht alles fertig ist.

haus

Die Kinder haben einen kleinen Spielbereich mit allem was sie so brauchen. Ein kleines Häuschen, eine Matschküche, ein Sandkasten und ein Kletterturm.

 

Ich habe ein kleines Beet, nicht viel Platz, aber es reicht um mit den Kindern gemeinsam etwas gärtnern zu können. Die Kräuterspirale versorgt uns mit allen Kräutern, die wir so in der Küche benötigen und die Obstbüsche ersetzen die Bäume.

Marla Garten

 

Und eine Terrasse, überdacht, schattenspendend, gemütlich. Hier sitzen wir abends zusammen, genießen die Ruhe und Stille oder grillen mit Freunden.

Aus ein paar Quadratmeter ist etwas wirklich schönes entstanden. Das hätte ich nie gedacht und bin jetzt ganz zufrieden damit.

Nicht alles erfüllt sich immer so wie man es sich vorstellt, aber vieles fügt sich so, dass es letzten Endes doch passt!

Eure,

Lila♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s