Gesellschaft

#Btw17 – Gestalten wir die Welt für unsere Kinder!

Heute ist der 20. September und damit Weltkindertag! Ein Tag an dem wir überlegen sollten was wir besser machen könnten, damit es unseren Kindern auch in Zukunft noch gut geht. Ein Tag an dem ich mich Frage, was ich mir für meine Kinder wünsche.

Ich wünsche mir, dass meine Kinder in einem Land leben, indem

werdende Mütter eine flächendeckende, gut ausgestattete Geburtshilfe vorfinden

indem jede Frau das Recht auf aufsuchende Hebammenunterstützung hat

Eltern eine flächendeckende qualitativ hochwertige Kinderbetreuung bekommen

Eltern es sich leisten können ihre Kinder zu Hause zu betreuen, wenn sie das möchten

allen Kindern eine gute, faire Schulbildung ermöglicht wird

Inklusion kein sperriger, schwer verständlicher Begriff mehr ist, sondern eine gelebte Wirklichkeit

Chancengleichheit in allen Instanzen des gesellschatlichen Lebens herrscht

Vereinbarkeit von Familie und Beruf für jeden möglich ist

alte Menschen nicht mehr verarmen und verwahrlosen, sondern gut gepflegt und betreut werden

indem die medizinische Versorgung nicht nur in den Städten gewährleistet ist (und nicht mal da)

das Fremde nicht fremd ist, sondern kulturelle Vielfalt geschätzt wird

Toleranz in allen gesellschaftlichen Einrichtungen gelebt wird

unsere Umwelt mit aller Kraft geschützt wird

Tiere keine Sache sind, sondern Lebewesen und so auch behandelt werden

Grenzen nur in der Geschichte existieren

eine weltoffene, tolerante, ökologische und hilfsbereite Gesellschaft lebt.

Engagiert euch!

Für diese Zukunft unserer Kinder müssen wir etwas tun! Ohne unser zutun wird das nichts. Ohne unser zutun wird unser buntes Land vom Braun überschattet. Wir müssen uns engagieren! Wir brauchen mehr Engagement in gemeinnützigen Vereinen, in Gremien, Ämtern, Schulen, Kindergärten und in der Politik!

Wenn wir nicht wählen gehen, dann entgehen wir der Chance die Zukunft für unsere Kinder mitzugestalten. Wir müssen uns endlich mehr einmischen! Einmischen damit Deutschland nicht zu einem Land wird das sich abgrenzt, sondern sich öffnet und Hilfe leistet.

Es gibt keine Alternative!

Also ihr Lieben, steht auf und macht am Sonntag ein Kreuz! Nichtwählen darf niemals eine Option sein. Informiert euch aber bitte was ihr da wählt! Die Alternative ist keine alternative – sie ist ein No-Go, ein menschenverachtendes No-Go und niemals die Sicherung einer guten Zukunft für uns und unsere Kinder. Ich will meinen Kindern nicht erklären müssen warum wir es zugelassen haben, dass eine solche Partei im Bundestag mitreden konnte, dass wir uns nicht ausreichend gewehrt haben, dass Fremdenfeindlichkeit in einem solchen Ausmaß überhaupt in Deutschland wieder möglich ist.

Informiert euch!

So viele Blogger haben bereits ihre Stimme erhoben und ihre Gedanken zu diesem Thema aufgeschrieben. Alu von Große Köpfe hat eine Übersicht vieler Beiträge zur Entscheidungshilfe veröffentlicht!

Nutzt den Sozialomat und Wahlomat!

Wenn euch die Parteiprogramme zu sperrig sind und euch die Zeit fehlt, dass alles durchzulesen, dann findet ihr auf Youtube die wichtigsten Punkte von Moritz Neumeier wertneutral zusammengefasst. Damit bekommt ihr schnell und unkompliziert einen Überblick.

Sorgt dafür, dass unsere Demokratie eine Demokratie bleibt!

crowd-2457730_1280

Die Welt ist bunt!

Eure

Lila♥

 

Ein Kommentar zu „#Btw17 – Gestalten wir die Welt für unsere Kinder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s