Dies und Das

Der Liebster Award – Ich wurde nominiert

Fulltime-Mami hat mich für den „Liebster Award“ nominiert! Vielen lieben Dank dafür! Ich freue mich sehr dabei sein zu können.

Der Liebster Award wird seit 2011 vergeben und hat zum Ziel kleine Blogs bekannter zu machen, sich gegenseitig zu vernetzen und besser kennen zu lernen. Ich selbst entdecke gerne neue Blogs und freue mich schon zu stöbern.

Nun aber zu den 8 Fragen, die ich von Fulltime-Mami bekommen habe

1. Woher nimmst du deine Inspiration für deine Texte?

Aus dem Familienalltag, aus Gesprächen mit anderen Mamas, aus aktuellen Geschehnissen, eigentlich aus meinem ganz normalen Leben. Ich schreibe über das was mich interessiert, was mich bewegt und worüber ich mir so Gedanken mache. Daher geht es in meinem Blog nicht nur um meine Kinder und mein Mamaleben, sondern auch um mich als Frau!

2. Wofür bist du in deinem Leben dankbar?

Es gibt so unglaublich viel wofür ich dankbar sein kann. Ich bin unglaublich dankbar für meine Familie! Meine Kinder und der Liebste sind das beste was mir passieren konnte. Ich hätte niemals geglaubt, dass ich mal so viel Glück haben werde, dass ich Mutter von solch wunderbaren Kinder sein darf. Ich bin dankbar dafür, dass wir alle gesund sind. Es geht uns gut und es fehlt uns an nichts. Ich bin dankbar in einem Land zu leben indem ich keine Angst vor Bomben oder Krieg haben muss. Ich bin dankbar für einen gefüllten Kühlschrank und ein schönes zu Hause.

3. Wenn du ein Roman- oder Filmheld sein könntest, welcher wärst du und 
    warum?

Diese Frage ist richtig schwer zu beantworten. Vor meinen Kindern war ich eher wie Elizabeth Gilbert in Eat.Pray.Love. Immer auf der Suche nach mir selbst und ddem nächsten großen Abenteuer. Seit ich meine Familie habe bin ich angekommen und aktuell einfach die Heldin meiner Kinder. Das reicht mir im Moment ganz und gar.

4. Warum bloggst du?

Ich blogge zum Austausch mit anderen Mamas. Ich sehe „Erdbeerpause“ als meine Pause vom Alltag, einen Ort an dem ich mich mitteilen, meine Gedanken aufschreiben und für mich etwas tun kann. Es ist mein Ausgleich zu Kinder und Haushalt. Und ich muss sagen es macht unglaublich viel Spaß!

5. Welche Ziele hast du mit deinem Blog in den nächsten 2 Jahren?

Ich verfolge keine bestimmten Ziele, aber ich fände es wirklich sehr toll, wenn es auch weiterhin Menschen gibt die gerne meine Texte lesen. Und vielleicht kann ich noch weiter in die Bloggerwelt eintauchen. Ich muss hier noch sehr viel lernen.

6. Wenn du richtig gestresst bist und deine Ruhe haben willst, wo und womit 
    entspannst du dich?

Ich liebe es zu baden. Das ist für mich Entspannung pur. Das Wasser muss so richtig heiß sein, ich brauche was zum Lesen und Ruhe. Dabei komme ich immer runter und danach ist meist alles wieder viel besser.

7. Süß oder salzig – Welcher Typ bist du?

Süß! Und zwar so richtig süchtig nach Zucker! Ich kann süßem nicht widerstehen und kenne hier wirklich keine Grenzen. Wenn ich ein Laster habe, dann ist es das!

8. Was ist deine schönste Kindheitserinnerung?

Puuh…eine schwierige Frage. Für mich gibt es eigentlich nicht „die schönste“ Erinnerung. An was ich mich gerne erinnere sind die Familienurlaube und die Zeit mit meiner Oma. Diese hat sich immer sehr liebevoll um uns Kinder gekümmert und war immer für uns da.

Meine Nominierungen

So und jetzt bin ich dran! Meine 5 nominierten Blogs sind:

Lovisa von schwedenlichter

Anneke von luffelom

Ricarda von Zwischen Kinderlachen und Sonnenblumen

Sabrina von holzhütteneinblicke

Daniela von Kinder aufmerksam begleiten

Leitfaden zum Liebster Award

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 8 Fragen.
  3. Nominiere drei bis elf weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 8 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Meine 8 Fragen

  1. Welche drei Wörter beschreiben deinen Blog?
  2. Hast du ein tägliches Ritual?
  3. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
  4. Welche Pläne hast du für die Zukunft?
  5. Was ist das erste was du tust, wenn du nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommst?
  6. Was ist das schönste Geschenk, dass du je bekommen hast?
  7. Welcher ist dein Lieblingsblog und warum?
  8. Wenn du ein Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr alle mitmacht!

Eure

Lila♥

 

Ein Kommentar zu „Der Liebster Award – Ich wurde nominiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s