Baby · Empfehlungen · Nachhaltigkeit

Der perfekte Babybody – Tom&Jenny

Ich durfte die Bodys von Tom&Jenny testen. Mein Test ist durch und durch positiv ausgefallen, daher möchte ich euch unbedingt das Unternehmen und ihre Produkte näher vorstellen. Dieser Beitrag ist unabhängig vom Test entstanden und basiert rein auf meiner guten Erfahrung!

Tom&Jenny – Das Versprechen

Bei Tom&Jenny handelt es sich um ein deutsches Familienunternehmen, das in Zusammenarbeit mit Hebammen und Müttern den perfekten Body entwickelt hat. Diese werden fair, nachhaltig und biologisch (GOTS zertifiziert) produziert.

Tom&Jenny zeigen transparent auf woher ihre Rohstoffe kommen und wo die Bodys gefertigt werden. Der ägyptische Produktionspartner SEKEM erfüllt alle Anforderungen an eine nachhaltige, faire und biologische Produktion. Faire Arbeitsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen und medizinische Versorgung sollten grundsätzliche für jeden vorhanden sein, so ist es aber leider nicht. Daher freue ich mich umso mehr, wenn ich Produkte kaufen kann die unter guten Bedingungen entstanden sind.

Der erste Eindruck

bty

Ich durfte einen Wickelbody der Größe 56 testen. Der Body kommt in einer plastikfreien Verpackung bei mir an. Unnötige Verpackung gibt es nicht.

Das Etikett des Bodys berührt nicht die zarte Babyhaut! Der Stoff ist tatsächlich sehr weich und total angenehm. Die Nähte sind schön flach. Nichts was kratzt oder sonst wie stört. Und was ich wirklich ganz toll finde und so bisher auch noch nicht gesehen habe ist der angenähte Kratzschutz für kleine Kratzhände. Super durchdacht!

Die Passform

In unserem Besitz befinden sich viele verschiedene Bodys unterschiedlicher Hersteller. Vor allem bei Wickelbodys habe ich das Problem, dass der Halsausschnitt immer zu groß ist. Der Tom & Jenny Body passt wie angegossen. Er sitzt nicht zu eng und auch nicht zu locker. Die Arme sind nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz. Für uns hat der Body tatsächlich die perfekte Passform.

Preis – Leistung?

Im Onlineshop von Tom&Jenny bekommt man im Probierpaket drei Bodys für 29,90€. Damit kostet umgerechnet ein Body knapp 10€. Ich finde das für die gute Qualität und dem ökologischen Grundsatz des Unternehmens mehr als fair.

Das Bestellkonzept

Man kann die Bodys entweder ohne Abo in einer Box bestellen oder ein Abo abschließen. Es gibt ein 1-, 2-, oder 3 – Jahresabo, das automatisch ausläuft. Die nächste Größe wird frühzeitig geschickt und wenn man mal doch schneller eine andere Größe benötigt, dann reicht eine kurze Nachricht. Man kann jederzeit kündigen und muss auch nur einmalig zahlen. Ich finde dieses Bestellkonzept vor allem für solch verpeilte Mamas wie mich super, die immer irgendwie nicht dem Wachstum der Kinder hinterher kommen.

Es ist auch möglich Bodys als Geschenk versenden zu lassen. Und zwar mit Grußkarte zum Wunschtermin. Meiner Meinung nach ein wirklich sehr nützliches Geschenk für jede Mama.

Mit Tom&Jenny gutes Tun

Wenn der Body zu klein geworden ist, dann kann ich ihn kostenfrei an Tom&Jenny zurückschicken. Diese werden dann an die Malteser Flüchtlingshilfe gespendet. So können auch ärmere Familien solch hochwertige Bodys erhalten.

Warum Bio so wichtig ist!

Ich möchte noch ein paar Worte dazu schreiben warum es gerade so wichtig ist, dass wir nur Biobaumwolle an unsere Haut lassen. Glyphosat ist mittlerweile fast jedem ein Begriff und wir wissen, dass es in der konventionellen Landwirtschaft angebaut wird. So ist das auch bei Baumwolle. Nur das hier noch hinzu kommt, dass in den jeweiligen Ländern andere Höchstgrenzen für Glyphosat gelten und somit von einer noch größeren Belastung ausgegangen werden kann. Ich möchte nicht das meine Kinder dieses krebserregende Gift über die Haut aufnehmen. Daher ist es mir wichtig, dass Kleidung aus Biobaumwolle ist.

Eure,

Lila♥

(P. S. Das Ergebnis zum Test könnt ihr bei der lieben Jule von Hebammezauberschön lesen!)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s