Gedanken · Muttergefühle

Gemeinsame Elternzeit – Ja oder nein?

10 Wochen gemeinsame Elternzeit liegt hinter uns. Heute ist der erste Arbeitstag des Mannes. Der Alltag hat uns wieder! Das bedeutet weniger Familienzeit und deutlich mehr Stress. Die letzten Wochen verbrachten wir ohne jegliches Zeitgefühl, ohne Verpflichtungen und Terminplänen. Wir hatten viel Zeit! Zeit die wir auch wirklich brauchten um die schwierige Anfangszeit mit Baby… Weiterlesen Gemeinsame Elternzeit – Ja oder nein?

Muttergefühle

Familienbett – Fluch oder Segen?

Als dieser Text entstand, saß ich nachts mal wieder mit dem Baby auf dem Arm total müde auf der Couch. Er ist nach fast zweistündiger Schreiphase eingeschlafen. Ich selbst fühlte mich erschöpft und sehnte mich so sehr nach etwas Schlaf, aber der Kleinste war sehr unruhig und  im Familienbett schliefen die Geschwister. Ich habe mir… Weiterlesen Familienbett – Fluch oder Segen?

Muttergefühle

Übergriffiges Verhalten gegenüber Mütter – Wehrt euch!

Nie hätte ich gedacht wie sehr man als Mutter übergriffigem Verhalten ausgesetzt ist. Vor allem als junge Mutter habe ich mir so einiges gefallen lassen. Doch damit ist Schluss! Übergriffe von allen Seiten! Es kommt von allen Seiten. Sei es die alte Frau im Kiosk die einfach in das Tragetuch reingreift, weil das arme Kind… Weiterlesen Übergriffiges Verhalten gegenüber Mütter – Wehrt euch!

Baby · Muttergefühle

Schlaflose Nächte – #ElternamLimit

Es ist 01:57 Uhr! Im Haus ist alles ruhig. Alle schlafen! Nur ich sitze im Wohnzimmer mit dem Baby auf dem Arm. Ich habe soeben den Liebsten abgelöst. Das Baby schläft. Es wirkt so friedlich. Der Schein trügt, denn Bauchschmerzen und Blähungen quälen den Kleinsten sehr und machen uns die Tage und Nächte schwer. Schlaflose… Weiterlesen Schlaflose Nächte – #ElternamLimit

Gesellschaft · Muttergefühle

Roses Revolution Day – Gewalt in der Geburtshilfe

Heute ist der 25.November und damit der Roses Revolution Day in Deutschland. An diesem Tag sollen Frauen, denen unter der Geburt Gewalt angetan wurde, vor den entsprechenden Kreißsälen rosafarbene Rosen ablegen. Diese sollen anschließend fotografiert und mit dem Hashtag #rosrev in den sozialen Netzwerken gepostet werden. Sinn dahinter ist es die Öffentlichkeit über Gewalt in… Weiterlesen Roses Revolution Day – Gewalt in der Geburtshilfe

Muttergefühle · Schwangerschaft

#let’s talk about … 3x After Baby Body

Wunschkinderwege und Zwischen Windeln und Wahnsinn rufen zur Blogparade auf und bei diesem Thema kann ich nicht "Nein" sagen. Denn ich bin sowas von "After Baby Body" erfahren. Ich hab nämlich schon zum dritten Mal einen. Mit jedem Kind hat sich mein Körper nach und nach verändert. Nie ist er wieder so geworden wie er… Weiterlesen #let’s talk about … 3x After Baby Body

Muttergefühle · Schwangerschaft

Ungeplant schwanger – Unser Weg

Vor ein paar Tagen gab es in einem Forum eine Diskussion zum Thema "Ungewollt Schwanger". Es ging um eine Mutter die nach zwei Kindern kein drittes mehr wollte und eine Abtreibung favorisierte. Ich mag den Begriff "ungewollt" nicht. Er ist abwertend! Ich verwende lieber "ungeplant". Im Laufe der Schwangerschaft können sich die Gefühle stark verändern… Weiterlesen Ungeplant schwanger – Unser Weg

Muttergefühle · Schwangerschaft

Vom Loslassen und Vermissen

Heute ist es mir ganz schwermütig ums Herz. Ich bin aktuell in der 34+6 Ssw und mir geht es heute so gar nicht gut. Ich schlafe nachts immer schlechter und bin dann tagsüber einfach nur noch schlapp. An manchen Tagen würde ich das Bett am liebsten gar nicht verlassen. Zum Glück ist der Liebste nachmittags… Weiterlesen Vom Loslassen und Vermissen

Muttergefühle

Kinderweinen im Kindergarten – Meine Gedanken

Ich muss mir jetzt mal was von der Seele schreiben. Ich habe heute früh mal wieder etwas beobachtet was mir keine Ruhe lässt. Aber vorab kurz unsere Erfahrung mit dem Kindergarten. Fremdbetreuung meiner Kinder Meine beiden Kinder kamen mit 1,5 Jahren in die Krippe. Einerseits aus finanziellen Gründen, andererseits, weil meine Vertretung frühzeitig das Handtuch… Weiterlesen Kinderweinen im Kindergarten – Meine Gedanken